__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"0aa6d":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default","value":{"colors":{"0aa6d":{"val":"var(--tcb-color-4)"}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"0aa6d":{"val":"rgb(55, 179, 233)","hsl":{"h":198,"s":0.8,"l":0.56,"a":1}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__

Professionelle Fussreflexzonenmassage - wirklich gut behandeln können.

Willst Du über die Füsse Organe harmonisieren?

FUSSREFLEXZONENMASSAGE /Bestandteil EMR-Methoden Nr. 82

Diplomkurs - ACOMED

Diplomkurs - ACOMED

Modular - Brauchst Du nur den praktischen Teil zur Zulassung?
Du lernst die Fussreflexzonen kennen 
Du kannst mit Fussreflexzonenmassage harmonisieren
Du behandelst Organstörungen gezielt und professionell
EMR Qualitätslabel

Fussreflexzonenmassage Organe verstehen kurz erklärt

Was ist Fussreflexzonen?

Die Fussreflexzonen-Massage ist eine Sonderform der Reflexzonenmassage, bei der spezielle Reflexzonen der Füsse behandelt werden.

EMR

Dieser Diplomkurs ist so ausgelegt, dass Du die EMR-Registrierung der Methode Nr. 82 erreichen kannst. 

Er ist EIN TEIL der Ausbildung zur EMR-Methode 82. Du brauchst noch die Medizinischen Grundlagen.


Wie lernst Du denn? 

Sinnvolle techniken

Sie lernen, was im Praxisalltag gebraucht wird. Unsere Profis unterrichten aus der täglichen Praxis.

Modular Wie bitte?

Modular bietet tolle Vorteile. Genau das buchen was noch fehlt. So verkürzt Du Deine Schulzeit und sparst erst noch Geld.

Wie lernen?

In LIVE-Trainings-Sessions mit LehrerInnen vor Ort an der Schule lernst Du in moderner Umgebung massieren.

Die Video-Sequenzen zeigen die Techniken nochmals für zu Hause

AS Angeleitetes Selbststudium als integraler Bestandteil

Modern Modular aufgebaut - Deine freie Wahl - sicher


- jetzt beraten lassen!


1

Abklären lassen ob Du schon etwas aus Ihren bisherigen Kursen anrechnen kannst

2

SICHERHEIT  Es steht genau, was Du wissen musst. 

3

VIELE BERUFSAUSBILDUNGEN  Jedes Modul wird wird mit Prüfung abgeschlossen und mit einer reglementierten Lehrgangsbestätigung abgeschlossen. Diese gilt als Teilabschluss und Möglichkeit zu vielen Berufsausbildungen.

  • Wer sind denn die lehrer/innen?
    Bruno Zach und sein Team sind ausgebildete Therapeuten/Therapeutinnen, Dipl. Physiotherapeuten, Eidg. Dipl. Naturheilpraktiker, Medizinische Masseure/innen mit eidg. FA, Berufsprofis. Alle arbeiten immer noch an Patienten und rechnen Ihre Leistungen Rückvergütungsberechtigt ab. 
  • Lernen?
    Liebst Du es auch mehr zu wissen? Wir alle bilden uns regelmässig fort. - Viel wichtiger; wir sind Lehrer/innen aus Leidenschaft, den lernen muss Spass machen!
  • Wie kann ich denn üben?
    Im Live-Trainings-Unterricht direkt in unserer Schule an modernen elektrisch, höhenverstellbaren Liegen im Herzen von Zürich-Seebach lernen und trainieren. Die Lehrpersonen und Ihre Assistenten aus den letzten Klassen betreuen Dich direkt. Jeder Lernende kann kostenlos Räume zum üben reservieren. 
  • Und die ganze theorie?
    Es gibt einiges zu lernen. Da hast Du recht. Als Lernender bekommst Du einen Zugang zu unserer ONLINE-Schulungsumgebung und kannst die Theorie bequem von zu Hause aus schon voraus lernen um im Unterricht voll profitieren. Die Lehrvideos und Lehreinheiten werden ständig ausgebaut. Das Hauptlehrmittel ist ein offizielles Buch und wird Dir einfach geschenkt!

Persönliche Beratung

Schnuppern in aktuellem KurS?
Schule besichtigen?

Was bekomme ich geboten?

Hier genau lesen; das kommt alles.

1

Grundlagen der Fussreflexzonenmassage

  • Geschichte der Fussreflexzonenmassage – Entwicklung, Konzepte und Gründer
  • Wirkungsprinzipien der Fussreflexzonenmassage
  • Reflexzonen als Mikrosystem und Informationsträger
  • Allgemeine und spezifische Wirkungen
  • Anatomie des Fusses
  • Praktische Arbeitsmodelle zum Auffinden der Zonen am Fuss
  • Anatomische Zuordnung der Zonen am Fuss, sitzender Mensch, Rasterbild FitzGerald, 3 Orientierungslinien
  • Therapeutische Grundgriffe, berühren behandeln inkl. Regeln zur Anwendung der Griffe
  • Indikationen für den Anfang:
  • Statisch muskuläre Belastungen und Fehlformen, Verdauungsbeschwerden, Zyklusstörungen, Sinusitsformen, lymphatische Belastungen, Kopfschmerzen
  • absolute und relative Kontraindikationen
  •  Reaktionen in einer Behandlung und zwischen Behandlungen
  • Problemorientierter Behandlungsaufbau (inkl. Praxis Organisation und Einrichtung, Lagerung)
  • Erstbehandlung, Folgebehandlung, Schlussbehandlung


2

Reflexzonen lokalisieren

  • Lokalisation der Zonengruppen  Kopf und Hals, Wirbelsäule, Thorax, Schultergürtel; Harnableitende Wege, Becken Knie; Endokrine Drüsen; Atemorgane und Herz; Verdauungstrakt; Lymphsystem Solarplexus, Gelenke
  • Zonengruppen der Reflexzonenmassage Kopf und Hals, Wirbelsäule, Thorax, Schultergürtel; Harnableitende Wege, Becken Knie; Endokrine Drüsen; Atemorgane und Herz; Verdauungstrakt; Lymphsystem Solarplexus, Gelenke

3

Fachspezifische Befunderhebung

  • Erstbefund inkl. Behandlungsplanung und -aufbau
  • Hintergrund und Symptomzonen; zonenbezogene Inspektion und Palpation der Füsse
  •  Befund in Zonenkarte dokumentieren inkl. Intensität
  •  Folge- und Schlussbefund


4

Fussreflexzonenmassage

  • Grundgriffe
  • Daumengrundgriff, Zeigefingergrundgriff, alternierende Streichung, Dehnungsgriff, sedierender Verweilgriff
  • Stabilisierung und Harmonisierung des vegetativen Nervensystem; Ausgleichsgriffe, eutonische Griffe, Sphinkter-Behandlung
  • Lymph- und Narbenbehandlung
  • Akutbehandlung

5

Vernetzung, Gesundheitsförderungen

  • Gesundheitsförderung, Selbstmassage Fussreflexzonenmassage; Übungen und Anleitungen
  • Handreflexzonen aus Buch entwickeln
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit:
  •  Aufklärung Wichtigkeit interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • als Chance für PatientInnen und eigenes lernen
  •  Entwickeln Raster für schriftliche / mündliche Fachberichte


6

Prüfung

  • Schriftliche und praktische Prüfung
  • Besprechung der Prüfungsresultate

8

Dauer

  • Live-Trainings an der Schule 09:30-17:30 Uhr
  • Online-Trainings für Repetition Videos der Lektionen
  • 83 Stunden Unterrichtspräsenz
  • 22 Stunden kontrolliertes angeleitetes Selbststudium

9

Inbegriffen

  • Unterrichts-Lehrbuch, Notizbuch, Arbeitsblätter
  • Hilfsmittel, Öle, Crémen
  • Übungsraum für Fertigkeitentrainings
  • Lehrgangsabschlussprüfungs-Gebühren
  • Diplom und Lehrgangsbestätigung konform EMR *1)


Wenn Du noch offene Fragen hast einfach melden:

Dipl. Fussreflexzonenmassage

Bestandteil
EMR Methode Nr. 82

Dipl. Fussreflexzonenmassage

Bestandteil
EMR Methode Nr. 82
ErfahrungsMedizinisches Register EMR – Qualitätslabel für Komplementär- und Alternativmedizin